Dirk Busch

Biography

Dirk Busch (given birth to 1951, Brunsbüttelkoog, Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein, Germany) is a German teacher, singer, songwriter, composer, and music maker. He graduated from College or university of Cologne in sociology, economics and mindset in 1974. Earning his doctorate (dr. rer. pol.) in 1976, he became teacher of sociology in the College or university of Bremen. In the 1980s, he still left the academic profession for the musical one.

Discography

This the set of LPs and single hits by Dirk Busch.

Albums

1981 Kinder Kinder 1982 Du das machen wir später 1983 Zeit zu leben 1985 Zeig doch deine Gefühle 1986 An diesem Morgen 1987 Liebeslieder und leise Töne 1988 Rückenwind 1988 Sie beißt und kratzt 1989 Wir Kinder wollen leben 1990 Bis ans Ende der Zeit 1991 Having a great time 1992 Typisch 1993 Zwischenbilanz 1993 Wenn Du mich liebst 1994 Mal so mal anders 1996 Una storia italiana (in Italian) 1996 Keine Tips 1997 Persönlich 1998 Approaching Home 1999 Ha sido geht doch 2001 Beziehungsweisen 2002 Seven As well as Seven 2002 Ansichtssachen 2003 Balladen pur 2005 grundlos vergnügt 2006 Gute Zeiten 2007 Nur ein kurzer Traum 2008 Reside in Concert – Piano & Forte

Single hits

Du bist keine Mona Lisa Sie beißt und kratzt Liebst Du auch den rauhen Blowing wind Ich zieh den Bauch nicht mehr ein Violinista Du musst deinen Weg alleine gehen Willkommen in der Traumfabrik Bis ans Ende der Zeit Thus ist sie Das Lied vom Knöllchenschreiber Immer nur lächeln Wie gut, dass Du kein Model bist Wer weiß denn heute schon was morgen passiert Das Kuschellied Das Leben geht weiter Sie sagt was sie denkt Wenn der Sommer kommt Urlaub auf der Autobahn Lieben und Leben Zusammen Ich bleib Optimist Mir geht's gut Musik ist tief in mir Melinda Nur ein kurzer Traum

Source
Wikipedia
Close